Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, 
der reguläre Musikschulunterricht – vorerst NUR Einzelunterricht bis Ende Mai –
startet mit Montag, 18. Mai 2020.

Tanz, Musikkunde, Musiktheater, Minimusical, Musikalische Früherziehung und Musikgarten
werden weiterhin über E-Learning betreut.
In Planung ist die Durchführung des Kleingruppenunterrichts in den eben genannten Fächern ab Juni.

Ensembles mit 4 Schülern finden ab Juni wieder statt.
Orchester und Klassenmusizieren finden bis auf weiteres nicht statt.
Eventuelle Stundenplanänderungen stimmen Sie mit dem Lehrer ab.

Für den Musikschulunterricht gelten folgende Hygienemaßnahmen:
1) Der Zutritt zur Musikschule ist in Waidhofen/Ybbs vorerst
nur durch den Eingang Pocksteinerstraße 27a möglich.
2) Die Schüler dürfen das Schulgebäude nur ohne Begleitperson betreten und müssen bis zum Betreten des Unterrichtsraumes den eigenen Mund-Nasen-Schutz tragen.
3) Der Schüler wartet vor dem Unterrichtsraum, bis der Lehrer ihn hereinbittet.
4) Die Schüler waschen vor und nach dem Unterricht ihre Hände mit Seife.

Sollte der Wunsch bestehen, E-Learning weiterhin in Anspruch zu nehmen,
setzen Sie sich bitte mit dem Lehrer in Verbindung.

Ist Ihr Kind krank, lassen Sie es bitte zuhause.

Die Schüler müssen nach dem Unterricht umgehend das Schulgebäude verlassen –
kein Aufenthalt in den Schulgängen.

Geschwister dürfen auch zu zweit den Unterrichtsraum betreten und unterrichtet werden.

Sollte Ihr Kind ein zweites Fach am gleichen Tag besuchen, bitten wir mit den Lehrern Kontakt aufzunehmen, damit die Pause zwischen den beiden Fächern minimiert wird.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an
Direktor Mag. Christian Blahous, 
Tel. 0676 88 511 600.

Im Anhang befindet sich die Checkliste für den Musikschulunterricht - siehe unten! 
Wir freuen uns schon sehr auf ein Wiedersehen in der Musikschule! 

Mag. Christian Blahous – Direktor der Musik- und Kunstschule Waidhofen/Ybbstal - Telefon: 0676/88511600 



Unser Angebot:

  • musikalische Früherziehung
  • klassischer Instrumentalunterricht
  • Musizieren in verschiedenen Orchestern
  • kreative Möglichkeiten in den Bereichen Malen, Schauspiel, Bildhauen, Schreiben, Schmieden und Schmuck. 

Die Musik- und Kunstschule Waidhofen/Ybbstal ist ein Miteinander für alle Sinne, damit aus Talenten mehr wird. Wir haben uns im Sinne einer ganzheitlichen Bildung die Förderung der musikalischen und der künstlerischen Talente junger Menschen zum Ziel gesetzt. 

Die Ausbildung bietet die Erziehung zur musikalischen und künstlerischen Persönlichkeit, sowie die Befähigung zur eigenständigen Auseinandersetzung mit Musik und den mit ihr zusammenhängenden Künsten. 

Kindern und Jugendlichen wird damit in der Musik- und Kunstschule Waidhofen/Ybbstal als österreichweit einzigartiges Projekt erstmals unter einem Dach die Möglichkeit geboten, ihre Interessen zu entdecken und so ihre ganz individuellen Talente zu entfalten. 

Wichtig ist dabei die Grundfertigkeiten zu erlernen, damit diese als Voraussetzung in der eigenständigen Auseinandersetzung mit verschiedenen Künsten den Blick über den Tellerrand durch spezielle interdisziplinäre Projekte anregen und erlauben. 

Das gemeinsame kreative Tun zwischen Musizieren und bildnerisch oder darstellend künstlerisch Tätig Sein, wird durch interdisziplinäre Projekte besonders gefördert.